einfach gut verreisen

Kontrastreiches Brasilien

Amerika: Brasilien

Kontrastreiches Brasilien
Reisenr.: 100425
Reisedauer: 14 Tage
ab 2.407 €
pro Person

Sie möchten während einer abwechslungsreichen Rundreise die Höhepunkte Brasiliens kennenlernen und mehr über die portugiesische Kolonialarchitektur erfahren? Dann ist diese 15-tägige Reise genau das Richtige für Sie.
Nach dem Besuch der wunderschönen Sambastadt Rio de Janeiro erleben Sie das einmalige Amazonasgebiet mit seiner reichen Flora & Fauna. Bestaunen Sie die Urgewalten der Natur an den Wasserfällen von Iguaçu, bevor Sie in die ehemalige Goldgräbersiedlung Ouro Preto reisen. Ouro Preto wurde 1980 von der UNESCO zum „Weltkulturerbe“ ernannt und fasziniert durch seine malerisch dekorierten Kirchen und Paläste. Besuchen Sie zum Abschluss Ihrer Reise die bunte Altstadt Salvador da Bahias. Hier haben sich die Kulturen und Rassen des Landes am spürbarsten vermischt.
Genießen Sie das kontrastreiche Brasilien und lassen Sie sich von dem faszinierenden Land verzaubern.
Ergänzend können Sie sich noch an einem der schönsten Strände Brasiliens verwöhnen lassen und einen ausgiebigen Badeurlaub in Praia do Forte verbringen.
Diese Rundreise ist ganzjährig durchführbar, wobei die beste Reisezeit bei Kombination des Amazonasgebietes und einer Badeverlängerung April bis Juni bzw. Oktober bis Dezember ist.

Höhepunkte und Charakter der Reise: Rio de Janeiro – Iguaçu Wasserfälle – Manaus – Amazonas Lodge – Belo Horizonte – Ouro Preto – Salvador da Bahia

1. Tag: Deutschland – Rio de Janeiro
Flug von Deutschland nach Rio de Janeiro. Ankunft am Nachmittag. Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel Golden Tulip Regente **** oder Hotel Majestic ***. (-/-/-)

2. Tag: Rio de Janeiro – Die wunderbare Sambastadt
Mehr als eine Million Touristen fotografieren jährlich das Wahrzeichen der Sambastadt – den berühmten Pão de Açúcar/Zuckerhut. Nach dem Frühstück besuchen Sie diese Attraktion und Sie werden auf dem Urca Hill (in 215 Meter Höhe) mit einem erfrischenden Caipirinha herzlich in der Stadt der Superlative willkommen geheißen. Vom Urca Hill aus bringt Sie eine zweite Gondel bis zur Spitze des Zuckerhuts (in 395 Meter Höhe). Von hier können Sie den traumhaften Ausblick über die Stadt mit seinen Stränden Copacabana, Botafogo, dem Corcovado sowie der Guanabara Bucht genießen.
Übernachtung im Hotel Golden Tulip Regente **** oder Hotel Majestic ***. (F/-/-)

3. Tag: Rio de Janeiro – Die wunderbare Sambastadt
Dieser Tag steht zu Ihrer freien Verfügung um optionale Aktivitäten zu genießen. Rio de Janeiro hat vieles zu bieten. So können Sie z. B. den Corcovado mit seiner Christus-Statue, den Nationalpark Tijuca oder den Botanischen Garten besuchen.
Übernachtung im Hotel Golden Tulip Regente **** oder Hotel Majestic ***. (F/-/-)

4. Tag: Iguaçú – Die Großen Wasser
Frühmorgens Abflug nach Foz do Iguaçu, ein absolutes Muss jeder Brasilienreise. Dieses Naturhighlight liegt im Dreiländereck von Argentinien, Brasilien und Paraguay. Die 90 m hohen Wasserfälle bieten auf ca. 4 km Breite über 275 Wasserkaskaden, ein einzigartiges Naturschauspiel! Nach Ankunft in Foz do Iguaçu Transfer zum Hotel.
Am Nachmittag besuchen Sie die brasilianische Seite der Wasserfälle. Nach einer Wanderung entlang des Pfades und Fahrt im gläsernen Aufzug, können Sie vom Aussichtspunkt aus mehr als 240 Kaskaden bestaunen.
Übernachtung im Hotel Recanto Park **** oder Hotel Carimã ***. (F/-/-)

5. Tag: Iguaçú – Die Großen Wasser
Nach dem Frühstück werden Sie die argentinische Seite der Wasserfälle erkunden. Am Eingang des Nationalparks wartet ein kleiner Zug, der die Besucher durch den Park fährt. Unterwegs haben Sie die Möglichkeit an zwei Haltestellen auszusteigen. Folgen Sie den Pfaden zu den Wasserfällen und bestaunen Sie den einmaligen Ausblick auf die „Cataratas“, die von sattem Grün und Orchideen umgeben sind. Höhepunkt dieses Ausflugs ist der Blick in die Tiefe vom „Garganta do Diablo“ Wasserfall/Teufelsrachen – dem größten Wasserfall im Nationalpark.
Übernachtung im Hotel Recanto Park **** oder Hotel Carimã ***. (F/-/-)

6. Tag: Amazonas – Im Zentrum der Grünen Hölle
Am frühen Morgen Transfer zum Flughafen und Flug nach Manaus. Nach Ankunft in der Hauptstadt des Bundesstaates Amazonas Transfer zur Lodge (internationaler Teilnehmerkreis).
Nach einem reichhaltigen Abendessen unternehmen Sie eine Fahrt an Bord eines motorisierten Kanus. Ausgestattet mit einer Taschenlampe und in Begleitung eines lokalen Führers begeben Sie sich auf die Suche nach Alligatoren, die von den Einheimischen auch Kaimane genannt werden.
Bitte beachten Sie, dass es zwischen April und August sowie an Vollmondnächten schwierig ist, Kaimane zu sichten.
Übernachtung in der Amazon Ecopark Lodge. (F/-/A)

7. Tag: Amazonas – Im Zentrum der Grünen Hölle
Dieser Tag beginnt mit einer morgendlichen Wanderung. Über 10.000 Arten von Bäumen, 2.000 Vogelarten und 250 verschiedene Säuger sind bislang bekannt. Während dieses Ausflugs werden Sie von einem erfahrenen naturkundigen Führer begleitet, der Ihnen Einblick in die Flora & Fauna dieses einmaligen Ökosystems gibt. Zum Mittagessen kehren Sie zur Lodge zurück.
Am Nachmittag besuchen Sie das IBAMA-Projekt, welches sich um verwaiste und illegal verkaufte Affen kümmert. Sie nehmen an der Fütterung teil, schauen einen Film an und haben die Möglichkeit die Affen in ihrer sicheren Umgebung zu beobachten.
Übernachtung in der Amazon Ecopark Lodge. (F/M/A)

8. Tag: Amazonas – Im Zentrum der Grünen Hölle
Heute werden Sie den „Encontro das Aguas“, den Zusammenfluss von Rio Negro mit seinem schwarzen Wasser und Rio Solimões mit seinem hellbraunen Wasser zum Amazonas besuchen. Die beiden Flüsse fließen mehrere Kilometer sichtbar nebeneinander her bevor Sie sich zum Amazonas vermischen.
Übernachtung in der Amazon Ecopark Lodge. (F/M/A)

9. Tag: Belo Horizonte – Barocke Pracht in den Tropen
Frühmorgens kurze Stadtrundfahrt durch Manaus während des Transfers zum Flughafen und Flug nach Belo Horizonte. Nach Ankunft Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel Belo Horizonte Othon ***. (F/-/-)

10. Tag: Ouro Preto – Die barocke Märchenstadt
Nach dem Frühstück findet der Transfer nach Ouro Preto statt. Heute erkunden Sie die ehemalige Goldgräbersiedlung. Ouro Preto wurde 1711 gegründet. Nachdem zum ersten Mal Gold entdeckt wurde, entwickelte sich das kleine Bergdorf rasch zum Zentrum des Goldrauschs. Das in dieser Zeit entstandene kulturelle Erbe steht seit 1933 unter Denkmalschutz und wurde 1980 von der UNESCO zum „Weltkulturerbe“ ernannt. Während Ihres Ausflugs sehen Sie die São Francisco de Assis Kirche, das Museum of the School of Mines, die Kirche von „Our Lady of the Pilar“ sowie das Opernhaus.
Dieser Ausflug findet täglich statt, außer montags und an Feiertagen.
Übernachtung in der Pousada Classica ***. (F/M/-)

11. Tag: Ouro Preto – Die barocke Märchenstadt
Der heutige Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Spazieren Sie durch die Gassen und bestaunen Sie die malerischen Barockkirchen und prächtigen Herrenhäuser aus der Kolonialzeit mit ihren bunt bemalten Türstöcken und Fensterbänken, welche an die kurze aber heftige Blütezeit von Ouro Preto erinnern.
Übernachtung in der Pousada Classica ***. (F/-/-)

12. Tag: Salvador da Bahia – Die Seele Brasiliens
Am Morgen Transfer zum Flughafen und Flug nach Salvador da Bahia. Nach Ankunft Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel Golden Tulip Rio Vermelho **** oder Hotel Vila Galé ****. (F/-/-)

13. Tag: Salvador da Bahia – Die Seele Brasiliens
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt in die „Unterstadt“ von Salvador da Bahia. Sie besuchen die ruhigen Gewässer der Halbinsel Itapagipe, wo Sie Fischer bei ihrer Arbeit beobachten, und Schonerschiffe, die hier vor Anker liegen bestaunen können. Inmitten dieser Kulisse befindet sich die berühmte Kirche „Bonfim“, die Sie besuchen werden (montags geschlossen). Im Anschluss können Sie auf dem Mercado Modelo das bunte Markttreiben beobachten und Souvenirs für sich und Ihre Bekannten zu Hause erwerben.
Nach dieser Tour haben Sie die Möglichkeit, das bekannteste bahianische „Street food“ Acarajé zu probieren. Dies sind frittierte Röllchen gefüllt mit Shrimps, schwarzen Bohnen, rotem Chili, Zwiebeln, verfeinert mit Knoblauch.
Übernachtung im Hotel Golden Tulip Rio Vermelho **** oder Hotel Vila Galé ****. (F/-/-)

14. Tag: Salvador da Bahia – Die Seele Brasiliens
Transfer zum Flughafen und Rückflug nach Deutschland. (F/-/-)

15. Tag: Salvador da Bahia – Deutschland
Ankunft in Deutschland.

F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen

Flugreise – Leistungen:

  • Interkontinentalflug/Economy Class mit TAP Air Portugal ab/bis Frankfurt, Hamburg, München, Wien, Graz
    Business Class Flüge sowie weitere Abflughäfen auf Anfrage.
  • Inlandsflüge in der Touristenklasse gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • Nationale und internationale Flughafensteuer
  • Transfers, Ausflüge, Bootsfahrten, usw. gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • 13 Übernachtungen in der gewünschten Kategorie mit den jeweils angegebenen (oder vergleichbaren) Hotels im Zimmer mit Dusche oder Bad und WC
  • Verpflegung gemäß jeweiligem Reiseverlauf
  • Eintrittsgelder vor Ort
  • Deutsch- und englischsprachige örtliche Reiseleitung und internationaler Teilnehmerkreis
  • Informationsmaterial und Reiseführer

Rundreise – Leistungen:

  • Leistungen wie bei Flugreise außer Transatlantikflügen und internationaler Flughafensteuer

Nicht eingeschlossene Leistungen:

  • örtliche Touristensteuer vor Ort in Rio de Janeiro, Manaus, Foz do Iguassu, Belo Horizonte, Ouro Preto und Salvador da Bahia (z. Zt. 1 – 3 EUR pro Zimmer/Übernachtung)
  • Saisonale Flugzuschläge
  • Rail & Fly (2. Klasse) auf Anfrage!
  • optionale Ausflüge
  • Getränke
  • Persönliche Ausgaben und Trinkgelder

Preise pro Person in Euro

November 2018

Reisebeginn Reiseende   Preis p.P.  
Sa, 10.11.2018 Fr, 23.11.2018 ab 2.407

Dezember 2018

Reisebeginn Reiseende   Preis p.P.  
Sa, 01.12.2018 Fr, 14.12.2018 ab 2.407

Bemerkung:
Das obige Programm kann abgeändert werden, falls aufgrund klimatischer Gegebenheiten, Problemen bei den Zufahrtswegen, etc. die Sicherheit oder das Wohlbefinden der Reisenden gefährdet ist.

Veranstalter Details:

Tourismus Schiegg, Kreuzweg 26, D-87645 Schwangau, Veranstalter AGB (PDF)

Wakiya GmbH & Co KG ist Vermittler aller aufgeführten Reiseangebote. Die Angaben sind vorbehaltlich Änderungen und Irrtümer.